direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Lehre

Astrophysikalisches Numerikum

Numerische Methoden in der Astrophysik

(Numerikum im Rahmen des Astrophysikalischen Praktikums)

 

Rayleigh-Taylor Instabilität im Falle einer schweren, oben liegenden Flüssigkeit und einer leichten, unten liegen Flüssigkeit.
Rayleigh-Taylor Instabilität im Falle einer schweren, oben liegenden Flüssigkeit und einer leichten, unten liegen Flüssigkeit.

Viele Probleme in der modernen Astrophysik sind zu komplex, um sie analytisch lösen zu können, und erfordern daher den Einsatz von Computern und geeigneten numerischen Verfahren. In diesem Kurs werden die Grundlagen von einigen dieser Verfahren anhand von speziell astrophysikalischen Problemstellungen erläutert. Die konkrete Umsetzung eines Algorithmus in eine Programmiersprache wie FORTRAN oder C++ wird im praktischen Teil des Numerikums behandelt.

Antrittsvorlesung von Prof. Dieter Breitschwerdt

Am Donnerstag, den 7.1.2010, hält Prof. Dieter Breitschwerdt seine Antrittsvorlesung im Rahmen des Kolloquium der Physikalischen Institute der TU Berlin zum Thema:

Kosmisches Feuerwerk: Über die Entwicklung von sternbildenden Galaxien

Beginn ist 17 Uhr c.t. im Hörsaal EW 202 des Eugene-Paul-Wigner-Gebäude.

Streuprozesse kosmischer Strahlung im Sonnensystem

Dr. Robert C. Tautz
(Ruhr-Universität, Bochum)
Freitag, den 18. Dezember 2009, um 15:00 c.t. im EW 809/10

Eugene-Wigner-Gebäude (TU), Hardenbergstr. 36

Vortrag im Rahmen des Astrophysikalischen Kolloquiums

 

Multi-Phase Turbulence & Jets

Dr. Martin Krause

(Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, Garching)
Dienstag, den 8. Dezember 2009, um 16:00 s.t. im EW 114

Eugene-Wigner-Gebäude (TU), Hardenbergstr. 36

Vortrag im Rahmen des Astrophyskalischen Kolloquiums

 

Berechnung von B(M1) Übergängen in doppeltmagischen Kernen und Experimente zur Photoresponse (von 40Ar, 203Tl und 205Tl)

Fabian Pfeifer

(Institut für Kernphysik, TU Darmstadt)

Freitag, den 23. Oktober 2009, um 15.00 Uhr c.t. im Raum EW 114
Eugene-Wigner-Gebäude (TU), Hardenbergstr. 36
Vortrag im Rahmen des Astrophysikalischen Seminars für Diplomanden und Doktoranden.

 

Abstract:

Hinweise zu Verlegungen von Vorlesungen

Hinweis zur Abholung von Scheinen bzw. Bescheinigungen

Nachweise über erbrachte Studienleistungen/Scheine erhält man für alle vom Zentrum für Astronomie und Astrophysik verantwortlich an TU und an FU betreuten Lehrveranstaltungen nur im Sekretariat (Frau Kieschke) des Zentrums.

Ausfall der Vorlesung Grundlagen der Astronomie und Astrophysik

Die Vorlesung Grundlagen der Astronomie und Astrophysik von Prof. Breitschwerdt fällt am Mittwoch dem 22. April 2009 aus.

Wichtiger Hinweis zur VL 'Grundlagen der Astronomie und Astrophysik'

Die Vorlesung Grundlagen der Astronomie und Astrophysik fällt leider am Montag den 10.11.2008 aus!

Informationen zu Lehrveranstaltungen im WS 2008/9

Um terminliche Überschneidungen zu vermeiden, findet die Vorlesung Einführung in die Astronomie und Astrophysik an der FU nicht wie im Vorlesungsverzeichnis angegeben am Montag, 14-16 Uhr und Mittwoch, 10-12 Uhr statt, sondern am Mittwoch, 10-12 Uhr und Freitag, 10-12 Uhr.

Die VL beginnt also erst am Mittwoch, den 15.10. um 10 Uhr!

Zusatzinformationen / Extras