direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Nichtlineare Plasmaphysik II

Dozent:  O. Henze, Prof. Dr. W.-Ch. Müller
Zeit: Montag 14-16, Ort: Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, H 3013, Beginn: 2017-04-24 (wöchentlich)
Sprache: Englisch/Deutsch

Inhalt:

Die Vorlesung behandelt die numerischen Grundlagen, deren Beherrschung für das Erstellen, Durchführen und Interpretieren numerischer Simulationen physikalischer Systeme auf dem eigenen Laptop oder dem massiv-parallelen Großrechner gleichermaßen unabdingbar ist. Behandelte Themen:

  • Digitale Zahlendarstellung und Rechengenauigkeit, Interpolation,
  • Differentiation, Integration, Gleichungslösen, Pseudozufall und
  • Monte-Carlo-Methoden, Differentialgleichungen + Klassifizierung,
  • Spektralverfahren

Art der Durchführung:

Zweistündige Vorlesung.

Zielgruppe:

Wählbare Vorlesung als Teil des Moduls Nichtlineare Plasmaphysik im Master-Studiengang. Sonstige Studierende mit Interesse an Plasma- und Plasma-Astrophysik.

Anmerkung:

Vorkenntnisse: Bachelor-Abschluß

Begleitend zu dieser Vorlesung gibt es Übungen zur Nichtlinearen Plasma-Physik./p>

Sprache in Deutsch/Englisch

Zusatzinformationen / Extras