direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Computational Astrophysics Practical Course (Numerikum)

Dozent: Dr. B. Patzer
Zeit: Montag 16-20, Ort: Eugene-Paul-Wigner-Gebäude der TU, Hardenbergstr. 36, EW 176, Beginn: 2017-04-24 (wöchentlich)
Sprache: Englisch/Deutsch

Inhalt:

Numerical methods for solving astrophysical problems in hydrodynamics, stellar dynamics, cosmic rays or dust physics related to current research at the Zentrum für Astronomie und Astrophysik. Students will write small programs as well as work with existing programs (written in Fortran90).

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse in einer Programmier-Sprache (C, C++, Fortran, Java, Perl etc.) werden erwartet. Gute Kenntnisse in Physik und Mathematik.

Art der Durchführung:

Vierstündiges Praktikum. Arbeit in kleinen Gruppen an astrophysikalischen Praktikumsaufgaben.

Zielgruppe:

Wählbares Praktikum als Teil des Moduls Astronomie und Astrophysik im Master-Studiengang.

Hinweis: Das Modul erfordert zusätzlich zwei begleitende Vorlesungen.
ECTS: 12 Leistungspunkte für das Gesamtmodul.

Sonstige Studierende mit Interesse an Astronomie und Astrophysik.

Anmerkung:

Begrenzte Anzahl der Praktikumsplätze! Die Praktikumsplätze werden in Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Anmeldung unter Angabe des Termins unter numerikum@astro.physik.tu-berlin.de mit dem Stichwort "Numerikum".

Das Praktikum findet in institutseigenen Räumen statt (EW 176/177).

Zusatzinformationen / Extras